Logo Erste-Hilfe Schwerin Klaus Mitulla

Erste-Hilfe Coach erreichen Sie unter

0385 / 39 39 31 47 oder per E-Mail.

Erste-Hilfe Kurs heißt: aktuelle, einfache Handlungsanweisungen realitätsnah geben, für Ihne Sicherheit und Ihr Selbstvertrauen.

NEU: Wir überprüfen Ihren Verbandskasten auf abgelaufene Teile  *kostenlos*

Klaus Mitulla Schwerin Erste-Hilfe Coach

Ihr Erste-Hilfe Coach

 

Klaus Dieter Mitulla

Seit mehr als zehn Jahren arbeite ich bereits im Rettungsdienst. Ich bin ausgebildeter Psycho-Sozialer-Notfall-Begleiter (PSNV) sowie Sanitäter, Kommunikations-Trainer als auch Erlebnispädagoge im Bereich Outdoor Erste-Hilfe. Mein Ziel ist es unter anderem Erste-Hilfe Trainings erlebbar und anfassbar zu machen. Ohne Angst zu haben zu müssen, da läuft was falsch oder das Sie gar für angerichtete Schäden bezahlen müssen.

Erste-Hilfe Kurse gehören raus aus den muffigen und sterilen Meetingräumen und Konferenzsälen. Erste Hilfe muss dort passieren und erlebbar sein, an solchen Orten sowie Gegebenheiten, an denen die Unfälle wirklich passieren. Bei Ihnen vor Ort, auf der Baustelle, im Forst, auf der Straße, im Büro.

Ohne viele Folien an die Wand zu werfen. Sondern mit realistischen Unfallsituationen. Sie sollen ins Tun kommen. Das schafft sowohl Erleben als auch Vertrauen. Jederzeit in das eigene Tun und in das gesamte Team. Denn Nichts ist schlimmer in der Ersten-Hilfe Leistung als, … nichts zu tun.

Nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt bei Wünschen oder Buchungsanfrage mit mir auf.

Anmeldung

Um schnellstmöglich an einem Kurs teilzunehmen, ist ein schriftliches Registrieren mit vollständigen Namen und Geburtsdatum essentiell.

Melden Sie sich am besten noch heute per Email, Telefon oder vor Ort für einen Kurs Ihrer Wahl an.

Die maximale Teilnehmeranzahl ist bei 20 Teilnehmern. In der Regel finden die meisten Kurse ab zehn Personen, besondere Kurse ab sechs Personen, statt.

Sicherheit im Erste Hilfe Kurs
Einsatz eines AED

Die Kurse

Hier unsere Angebote. Sehr gerne bieten wir Ihnen auch Erste-Hilfe Kurse speziell nach Ihren Vorgabensowie Wünschen an.

Sprechen Sie mit uns unter 0385 / 39 39 31 47

Outdoor Erste-Hilfe

Nicht nur die frische Luft, sowie die Nähe zur Natur, sondern auch die das realistische und professionelle Durchführung zeichnen diesen Kurs aus.

Anstatt mit Präsentationen von unzähligen Folien erklären wir Erste Hilfe direkt an realitätsnah inszenierten Unfällen.

Durch den extrem hohen Praxisanteil werden Sie das Erlernte jederzeit in Situationen Ihres Alltags anwenden. Damit erreicht das Erste-Hilfe-Training den gewünschten nachhaltigen Effekt.

Dieses Seminar ist für Erlebnispädagogen, Schulklassen und Teamer geeignet und dauert in der Regel zwei Tage.

 

PREIS pro Teilnehmer:

 auf Anfrage

Nächster Kurs:

auf Anfrage

 

Gruppen

Bei unseren begehrten Gruppenseminaren stimmen wir sämtliche Inhalte und Methodik auf die Bedürfnisse der jeweiligen Teilnehmergruppe ab. In den aller meisten Fällen sind solche Workshops für Menschen, die ehrenamtlich oder hauptberuflich mit Gruppen im Outdoor Bereich unterwegs sind.

  • Erlebnispädagogen
  • Outdoor-Trainer
  • Reiseleiter
  • Jugendgruppenleiter
  • Hochseilgarten Betreiber und Trainer
  • Mitarbeiter von Forstunternehmen
  • Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen
  • Waldkindergärten

Sobald jemand Verantwortung für andere übernimmt, wird es noch immer wichtiger, sich fit in Erster Hilfe zu halten.

Sehr spezielle Inhalte unserer Gruppenseminare sind:

  • professionelles Notfallmanagement
  • Umgang mit Gruppen in Notfallsituationenrichtiges
  • Delegieren von Aufgaben
  • gezielt handeln in typischen Notfallsituationen

 

Für größere Gruppen organisieren wir einen eigenen Kurs:

  • auf eurem Gelände
  • mit euren Gefahren-Schwerpunkten
  • mit eurem Material (verbrauchtes Material füllen wir auf!)
  • mit einer speziell auf euch zugeschnittenen Themenauswahl.

Wenn ihr interessiert an einem Gruppenseminar seit, erstellen wir euch jederzeit sehr gerne ein Angebot. Da jedes Gruppenseminar immer anders aussieht, benötigen wir eine Reihe von verschiedenen Informationen.

Für einen Überblick sind folgende Informationen für euch hilfreich:

Bei Gruppenseminaren berechnen wir die Kosten für jedes Seminar individuell. Der Preis ist abhängig von der Seminardauer, der Traineranzahl und der Entfernung:

Wir empfehlen mindestens eine Dauer von drei Tagen. Das meist übliche „Wochenendseminar“ ist immer noch besser als kein Seminar. Um sich nach dem Seminar sicher zu fühlen, sind zwei Tage sehr knapp. Uns ist aber auch klar, dass für manche Teilnehmergruppen keine andere Möglichkeit besteht.

Um sehr intensiven Unterricht in kleinen Gruppen durchzuführen, gilt bei uns eine maximale Teilnehmerzahl pro Trainer von acht Personen.

Da die Preise auf Basis eurer Planvorgaben erstellt, und kalkuliert werden, ergeben sich für jedes Seminar die unterschiedlichsten Preise.

 

Familien

Wollt ihr eines unserer immens beliebten Wochenendseminare besuchen – jedoch diesmal nicht ohne eure Familie?

Absolut kein Problem: Sehr gerne bieten wir auf Nachfrage spezielle Familienseminare an.

Alle Erwachsene (und Jugendliche ab 13 Jahren) durchlaufen ein normales Seminar, mit Schwerpunkt auf Kindernotfällen. Für die Kinder bieten wie ein ganz spezielles Programm an:

  • kleiner Schminkworkshop für Wunden
  • allerlei Verbänden
  • improvisierten Schienen
  • Seitenlage und Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Bau verschiedener Waldbetten und Waldhütten als Notbiwak
  • Notruf und einfaches Orientieren im Gelände
  • viele Aktivitäten rund ums Lagerfeuer
  • Waldspiele

Die Kinder spielen bestimmt sehr gerne ein Fallbeispiel für die Eltern! Während der Pausen und am Abend sind wir alle wieder zusammen.

 

Ruft uns einfach kurz an, wir haben da so einige Ideen. 

Unsere Erste-Hilfe Kurs

Erste-Hilfe Grundkurs *

Erste-Hilfe-Kurse sind für den Erwerb oder die Wiederausstellung einer Fahrerlaubnis zwingend vorgeschrieben. Von allen Firmen fordert die Berufs-Genossenschaft oder der Unfallversicherungs-Träger ein regelmäßiges ausbilden der betrieblichen Ersthelfern. Hierfür trägt sie meist die Kosten in der Regel – bitte beachten Sie hierzu unsere Hinweise.

Für alle privaten und / oder beruflichen Notfall Situationen ist es immer sehr sinnvoll, seine Kenntnisse in Erster Hilfe regelmäßig aufzufrischen. Jeder kann jederzeit und unvermittelt in eine Situationen kommen Ersthelfer zu sein ,schnell zu reagieren sowie Erste-Hilfe Maßnahmen anwenden zu müssen.

Nach neunmal 45 Minuten zum Erste-Hilfe Zertifikat

Alle Erste-Hilfe Kurse für Ersthelfer bestehen aus mindestens neunmal 45 Minuten.

Ein extrem innovatives Lern- und Lehrkonzept vermittelt Ihnen meist schon an einem Tag mit viel Praxis, alle Kenntnisse und Inhalte einer Ersten-Hilfe.

Nach dem Seminar kennen Sie das notwendige Fachwissen. Sie gehen beherzt und ohne Angst auf Betroffene zu und wenden erlerntes Wissen an.

 

Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Defibrillator

Sie sind heutzutage fast überall zu finden. In beinahe jedem  Einkaufscenter, in den meisten Behörden und Sparkassen, als auch in öffentlichen Bereichen.

Jedoch ist die Berührungsangst leider immer noch extrem stark. Dabei ist es so einfach jederzeit diese Lebensretter anzuwenden und einzusetzen.
Es wurden die automatischen, externen Defibrillatoren entwickelt, um den vom plötzlichen Herztod betroffene Menschen, durch jeden schnell und wirksam zu helfen. Duch jeden, also auch durch Sie. Und es ist so einfach. Sie können nichts falsch machen.

Beispielsweise sind immerhin jährlich in Deutschland, viel mehr als 100.000 Menschen vom plötzlich eintretenden  Herztod betroffen.
Sie als Ersthelfer sind das extrem wichtigste Glied und auch das erste Glied in der gesamten Rettungskette.

Vereinbaren Sie am besten noch heute für sich und für Ihr Team einen 90-minütigen Einweisungstermin inklusive einer kompletten HLW-Schulung.
Oder sind Sie an einer reinen Präsentation der Durchführung einer Herz-Lungen-Wiederbelebung interessiert?

Rufen Sie mich an und lassen Sie sich umfassend informieren.

 

Erste-Hilfe Fortbildung *

Bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden! Das grundlegende Ausbilden aller Ersthelfer in Erster Hilfe ist der erste wichtige Schritt. Damit immer alle Handgriffe im Notfall, unter Stress und Zeitdruck absolut richtig sitzen, trainieren wir die Maßnahmen regelmäßig. Die Berufsgenossenschaften fordernsogar : alle zwei Jahre eine Fortbildung für Betriebshelfer.

Stromunfall? Hitzeschlag? Herzinfarkt?

Erste-Hilfe funktioniert jederzeit mit und nach einfachen Regeln. Zudem helfen diese Regeln, sie führen zu einem Ziel:

Fit für den Ernstfall!

Das Kurskonzept setzt mitlerweile einen Schwerpunkt auf das effektive Üben und Trainieren der meisten Maßnahmen. Jederzeit individuelles Ansprechen von wichtigen Wünschen der Teilnehmer im Vorfeld wird erwünscht.

Mit der Ersten-Hilfe-Fortbildung wird Ihre Kompetenz in Erster Hilfe gefestigt und erweitert. Viele Fallbeispiele sorgen für den allzeitigen Praxisbezug und es gibt sehr viele Gelegenheiten eigene Erfahrungen einzubringen und tiefergehende Fragen zu stellen.

Erste Hilfe für Bildungs- Betreuungseinrichtung *

Gerade in Kindereinrichtungen, wie zum Beispiel Krippen oder Kindergärten, ist es heute sehr wichtig, dass die Mitarbeiter immer in der Lage sind im Fall des (Um)Falles schnell und vor allem besonnen zu reagieren und die Erste Hilfe jederzeit leisten zu können.

Die grundlegende Ausbildung der Mitarbeiter/innen ist ein erster wichtiger Schritt, um die dringend benötigte Sicherheit zu gewährleisten. Damit all die Handgriffe im Notfall als auch unter Stress und Zeitdruck  richtig sitzen, müssen die erlernten Maßnahmen regelmäßig, in der Regel alle zwei Jahre, aufgefrischt und praktisch geübt werden.

Dieser Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit. Die Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell bei Notfällen mit oder an Kindern zu wiederholen. In diesem Kurs werden Ihre Unsicherheiten beseitigt und Ihr Erste-Hilfe Wissen auf den neusten, aktuellsten  Stand gebracht.

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an:

  • Ersthelfer in Grundschulen und Kitas,
  • alle Personen, die ihre Kenntnisse in Erster Hilfe speziell auf Kinder ausgerichtet auffrischen möchten,
  • Betriebshelfer aus Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, die einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben, der nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.
Erste-Hilfe für Senioren

Dieser Kurs ist speziell für alle älteren Menschen konzipiert und ausgerichtet.

Er beschäftigt sich mit vielen Themen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, diabetischer Notfall oder Stürzen. All dies wird mit zunehmendem Alter relevanter.

Uns ist es sehr wichtig, dass sich jeder in unseren Kursen eingebunden fühlt. Und jeder trotz Hürden, die das Alter mit sich bringt, aktiv teilnehmen kann. Ängste, wie nicht mitzukommen aufgrund von Einschränkungen wie Seh- oder Hörschwächen sind bei uns absolut überflüssig. Nicht fit genug zu sein, ist bei uns kein Argument, niemals.

Um dies jederzeit zu garantieren, ist eines der aktuellen Merkmale: wir bücken uns nicht bis zum Umfallen. Wir üben sitzend. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Organisatorischem wie beispielsweise dem Absetzen des richtigen Notrufs.

Sie werden lernen Ihren Mitmenschen jederzeit gezielt und sicher zu helfen. Unabhängig von Ihrem Alter. Denn es ist besser zu handeln, als nichts tun.

 

Erste Hilfe am Kind & Baby *Kompakt*

Es gibt in den meisten Fällen nichts schlimmeres als Eltern oder Großeltern die einem Kind in einer Notsituation nicht jederzeit helfen können. Komplett hilflos zu sein aus Unsicherheit, oder auch aus Angst.

Um dies zu vermeiden, vermitteln wir innerhalb von 4h die wichtigsten Inhalte. Essenziell wichtige Themen die für Erste Hilfe am Kind / Baby.

Themen dieses Kurses sind:

– Maßnahmen bei Atemstörungen und Bewusstlosigkeit
– Stabile Seitenlage
– Herz-Lungen-Wiederbelebung
– Verschlucken von Fremdkörper
– plötzlicher Kindstod
– Pseudokrupp und Asthma
– Vergiftungen

– und die Beantwortung Ihrer individuellen Fragen.

Oder wie wäre es mit einer Ersten-Hilfe Party, anstatt zu Tuppern?

Nehmen Sie am besten noch Kontakt mit mir auf, ich habe die passenden Ideen.

Notfall- & Reanimationstraining

Um in einer Notfallsituation, selbst im Alltag richtig zu reagieren, empfehlen wir diesen Kurs vor Ort, in Ihrem gewohnten Umfeld durchzuführen. Neben einem aktuellen Notfallplan ist das regelmäßige Training aller Maßnahmen in einer Notfallsituation für jeden unverzichtbar.

Darüber hinaus stärkt dies zeitgleich den Teamgeist vor Ort. Zu den Themen gehören:

– Notfallmanagement,
– Prüfen und Sichern der Vitalfunktion,
– Umgang mit bewusstlosen Personen,
– Lagerung in Notfallsituationen,
– Basismaßnahmen der erwachsenen Reanimation (BLS),
– Defibrillation durch Fachpersonal,
– Simulationstraining der Reanimation,

– Apoplex,
– akutes Koronar Syndrom,
– akute Atemnot,
– anaphylaktische Reaktion,
– Materialmanagement.

Dieses Seminar richtet sich in erste Linie an das Personal von Arztpraxen, Firmen, Geschäften, öffentlichen Einrichtungen sowie dem Pflegepersonal.

*Nach aktuellen Richtlinien der Berufsgenossenschaften (BG) und Unfallversicherungen (UV) für Ersthelfer im Betrieb und für Führerscheinanwärter. Diese Kurse werden durch meinen langjährigen Partner BCW-Ihr Partner organisiert und durchgeführt.

Fragen und Antworten

Wie lange dauert ein Erste Hilfe Kurs?

Je nach Art des Kurses dauert dieser 1 Stunde bis mehrere Tage h oder ist in mehrere Doppelstunden gegliedert.

Wie kann ich mich anmelden?

Sie können sich einfach per eMail oder telefonisch unter 0385/38 38 31 47 anmelden. Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular zur Anmeldung oder bei weiteren Fragen. Melden Sie sich bitte mindestens 48h vor Kursbeginn an.

Wie oft sollte man einen Erste Hilfe Kurs machen?

Für den Führerschein benötigt man nur ein einmaliges Absolvieren eines Erste Hilfe Kurses. Jedem ist grundsätzlich zu empfehlen mindestens einmal im Leben an einem Erste Hilfe Kurs teilzunehmen. Eine Auffrischung kann ganz individuell nach Empfinden erfolgen, wobei eine erneute Teilnahme alle 2 Jahre empfehlenswert ist, wenn man sicher Erste Hilfe leisten können möchte.

Was muss ich mitbringen?

Für einen unserer Kurs benötigen Sie nichts außer guter Laune, da wir für Sie den Rest bereitstellen.

Für wen bieten wir unsere Kurse an?

Füherscheinbewerber (aller Klassen), Studenten oder Auszubildende, bei denen die Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs Pflicht ist, Pädagogen, Gruppenleiter/innen, Trainer, Übungsleiter, Betriebshelfer/innen und natürlich alle, die im Notfall helfen können wollen können an unseren Kursen teilnehmen.

Sprechen sie uns einfach an. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot.
Natürlich kommen wir auch auf Wunsch direkt zu Ihnen um praxisnah üben zu können.

Anmeldung / Anforderung

Bitte füllen Sie hier mit Ihren Angaben die Anmeldung aus, um Ihnen dann ein nach telefonischer Rücksprache einen Kurs zu bestätigen. Vielen Dank, Ihr Klaus Dieter Mitulla.

Um an einem Kurs teilzunehmen, ist eine vorherige Anmeldung mit vollständigen Namen essentiell. Melden Sie sich per E-Mail, Telefon oder vor Ort für einen Kurs Ihrer Wahl an. Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Eine Anmeldung gilt erst als verbindlich und bestätigt, wenn sie von mir schriftlich oder per E-Mail bestätigt wurde.